Ich bin 1966 in Rendsburg geboren und in Berlin aufgewachsen.
1995 bekam ich von meinem Vater ein Yoga-Übungsbuch geschenkt. Damit begann ich zu Hause zu üben. Das Interesse wuchs und ich nahm bei verschiedenen Lehrerinnen Unterricht.
Nach einigen Jahren der Yoga-Praxis verliebte ich mich in den Flamencotanz und Yoga rückte in den Hintergrund, obwohl ich die Übungen als Ausgleich zum Tanz sehr schätzen lernte. 2003 ging ich wegen des Flamenco und der Sprache nach Sevilla in Spanien. Ich verliebte mich erneut, diesmal in eine Stadt und ihre Menschen.

In einer Lebenskrise intensivierte ich meine Yoga-Praxis. Es half mir, mich auf mich selbst zu besinnen, meinen Geist und meinen Körper besser kennenzulernen, zu beobachten und zu schulen. Und es half mir wesentlich, mich zu entspannen. Aus dieser Entspannung heraus konnte ich nach und nach wieder Perspektiven entwickeln. Ich hatte das gute Gefühl zu finden statt zu suchen. Viele Dinge ergaben sich mühelos, ohne viel Kraftaufwand.

2008 schloss ich meine Yogalehrer-Ausbildung bei der internationalen Sivananda Vedanta Yogaschule in Madrid ab.
Durch das Lernen von LehrerInnen aus anderen Yoga-Traditionen wird mein Unterricht immer wieder inspiriert und beeinflusst. Yoga findet für mich nicht nur auf der Matte statt, jede alltägliche Begegnung oder Situation kann ein Lehrer sein.

Die Meditation ist seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil meiner persönlichen Yoga-Praxis. Sie hilft mir, mich zu zentrieren, meinen Körper zur Ruhe kommen zu lassen, meinen Geist zu beobachten, zu akzeptieren und wach zu halten.

2011 führte mich mein Weg auf den elterlichen Hof in Nordfriesland. Dort habe ich bis Anfang 2019 Yoga und Massagen angeboten und die Leitung des Seminarhauses Bahrenhof von meinem Vater übernommen. 

Die Ausbildung in Esalen®-Massage bei Perry und Johanna Holloman habe ich im Sommer 2011 abgeschlossen. Eine weitere Körperarbeit, deren wesentliche Bestandteile Präsenz und Achtsamkeit sind.

 

Immer interessiert daran, mein Wissen zu vertiefen, habe ich 2017 bei Lilla Wuttich die Ausbildung zur orthopädischen Yogatherapeutin und 2019 den Spiraldynamik® Lehrgang Basic abgeschlossen.

Diese beiden Ausbildungen haben wesentlich Einfluss darauf genommen wie ich Yoga heute unterrichte.

Anfang 2019 war es Zeit für Veränderung und so zog ich mit meinem Herzgefährten ins schöne Markgräflerland.



Mein Ausbildungsweg
Hotelfachfrau (Berlin)
Vordiplom Architektur (Braunschweig)
Reiki Grad I + II (Sevilla)
Yogalehrerin (Sivananda Vedanta Yogaschule Madrid)
Esalen®-Massage Practitioner (Findhorn, Schottland)
Orthopädische Yogatherapie (Berlin, Lilla Wuttich)
Spiraldynamik® Lehrgang Basic (Berlin, Lilla Wuttich)

Weiterbildung Yoga u.a. mit:
Niki Costello
Doris Echlin
Katchie Ananda
Johanna Holloman
Lilla Wuttich
Sriram

Weiterbildung Massage mit:
Perry Holloman (Deep Bodywork)
Dean Marson
Janine Dietziker
Tina Kaschner
Ingrid May
Ray Swartley